Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DAS Hunde fressen, was sie so finden und für genießbar halten, ist erstmal ein natürliches Verhalten, was dem Überleben dienlich ist. Deswegen ergibt es keinen Sinn, sie über Strafen und schimpfen davon abhalten zu wollen. Sehr wohl Sinn ergibt es aber, in Kooperation mit ihnen zu treten. Wir bringen unseren Hunden in diesem Kurs bei, vor dem Futter zu stoppen, sich davon abrufen zu lassen, „aus“ zu geben, wenn dann doch mal was im Maul gelandet ist und einiges mehr. Die Übungen bauen Schritt für Schritt alle aufeinander auf. Es gibt Handouts zum Nachlesen…und natürlich darf der Spaß nicht fehlen… Dieser 1. Termin heut ist ohne Hund, alle anderen Termine sind mit unseren Fellnasen  gemeinsam. 10 Einheiten a 60-75 min, 130,00 Euro.