Dankbarkeit

ICH habe den wunderbarsten Hund der Welt!!

 

Kann garnicht sein, sagt Ihr jetzt.Den hab ich doch schon..:-)

 

Weihnachten naht, es geht viel um Geschenke, Gemütlichkeit,- und Dankbarkeit…

 

Ich persönlich bin 365 Tage im Jahr dankbar.

 

Weil ich gesund bin. Jeden Morgen, wenn ich aufwache, bin ich immer noch gesund. Überhaupt das ich aufwache ist schon ein Geschenk. Ich wache zusätzlich auch noch gesund auf und dafür bin ich jeden Morgen aufs Neue sehr, sehr dankbar.

Dann schaue ich nach rechts und da liegt mein Mablechen. Und wieder bin ich unendlich dankbar,mein Herz geht auf. Meistens liegt sie völlig verknotet und verdreht auf dem Rücken und ich beömmel mich, wie man DAS bequem finden kann…

Mable ist für mich perfekt. Damals, als ich noch meinen Hovawart hatte, war jeder Spaziergang eine Herausforderung. Martin Rütter hatte damals seine Goldi Hündin Mina. Wenn wir zusammen spazieren gegangen sind, schluffte Mina entspannt mit. Mina war bei jeder Hundebegegnung souverän und schnupperte sich ansonsten gemütlich durch die Lande. Candy dagegen fand es viel wichtiger, andere Hunde zu vertreiben und für Ordnung zu sorgen ( in IHREM Wald…).. Ich musste also ständig retten… Also die anderen vor ihr..

DAS ist nun ganz, ganz anders..

Mable ist GE NAU DER Hund, den ich mir gewünscht habe! Das ist unglaublich und ich bin unglaublich dankbar dafür, dass das so ist! Sie ist immer freundlich. Einfach immer. Wenn es die Situation erfordert macht sie einen Bogen, sie hilft mir bei den Welpen und hat richtig Bock auf Treibball.. Ich kann sie einfach immer und überall mitnehmen, weil sie gut erzogen ist, sich vorbildlich benimmt und viele Herzen im Sturm erobert…

Ich bin jeden, jeden Tag glücklich mit ihr, wegen ihr, bei ihr und über sie…

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch nicht nur eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein phantastisches 2018, sondern ganz besonders wünsche ich Euch auch ganz besonders viele Gründe, um ebenfalls jeden Tag so dankbar sein zu können, wie ich es bin..

 

Herzlichst,

Simone und Mable

2formore.de

2017-11-23T07:10:40+00:00

Leave A Comment