HUND

Freuen Sie Sich auf eine spannende Zeit...

Die Welpenzeit ist die wichtigste Zeit im Leben eines Hundes. Hier werden die Grundsteine für das gesamte Hundeleben gelegt. Deswegen widme ich dieser Zeit eine ganz besondere Aufmerksamkeit. Und begleite Sie durch das erste Jahr mit ihrem Hund durch regelmäßiges Hundetraining und meiner tatkräftigen Unterstützung.

Einzeltraining

Ich komme zu Ihnen nach Hause und wir besprechen alles „Alltägliche“. Wo soll Ihr neues Familienmitglied z.B. schlafen und ruhen und warum gerade an dieser Stelle? Wie bekommen wir das kleine Kerlchen stubenrein? Ab wann sind Spaziergänge sinnvoll und wie lange sollten sie sein? Usw. usf. Viele Fragen kommen auf, die wir in aller Ruhe und Ausführlichkeit besprechen und trainieren/üben. Wir gehen z.B. gemeinsam nach draußen in die für den Welpen noch so große, weite Welt, üben Begegnungen jeglicher Art ( andere Hunde, Kühe, Trecker, Geschäfte und vieles mehr), das Zurückkommen, Sitz, Platz, Leinenführigkeit und vieles mehr. Ich erkläre Ihnen die Körpersprache des Hundes und die Bedeutungen seines Verhaltens. So können sie bald selbstständig auf ihren Hund reagieren und agieren, denn Sie lernen nicht nur stumpf Übungen kennen, sondern immer auch deren Sinn..

Welpentrainingsgruppe

Wir treffen uns zu max. 4 Mensch-Hund-Teams in Gütersloh und Umgebung und trainieren gemeinsam unter der Ablenkung der anderen Hunde ( und allem, was uns sonst noch so begegnet ). Die Leinenführigkeit, die zu zweit schon super funktioniert, kann zur großen Herausforderung werden im Beisein der anderen Hunde. Ein Platz kann völlig in Vergessenheit geraten, wenn doch nebenan so ein netter Tobekumpel sitzt.. Der Rückruf—„nie gehört, wüsste nicht wer gemeint sein sollte…“ denn da warten doch meine Tobekumpels auf mich.. Ziel ist es, das die Hunde auch unter Ablenkungen jeglicher Art auf ihren Menschen achten ( und hören) und erleben, dass dieser auch spannend ist. Vielleicht sogar manchmal NOCH spannender als die anderen Hunde... Ihr Welpe lernt also, „ auch unter Ablenkung ist mein Mensch spannend, Ansprechpartner und beschützt mich, wenn es nötig ist. Aber auch ich als Welpe muss Hinhören und tun, was mein Mensch möchte, denn er weiß stets, warum was gerade sinnvoll zu tun ist..

Beschäftigung

Diese Gruppen sind für Hunde sinnvoll, die schon ein bischen aus der Kinderstube heraus sind und schon die ersten Grundvokabeln wie Sitz, Platz, Fuß, Apport u. ä . kennen ( und im Idealfall auch können.. ) Die erste Herausforderung für die Mensch-Hund-Teams ist sicherlich schon die Ablenkung der Gruppe, denn es ist etwas ganz anderes, mit seinem Hund alleine im Wald zu üben als in der Gruppe. Wir starten also mit den Grundvokabeln in vielen verschiedenen Varianten und fügen immer wieder kleine Neuigkeiten hinzu. Aus einem einfachen „Brings“ kann dann z.B. eine Aufräumhilfe werden in Form von z. B. einen Schuh apportieren und in den rosa Karton legen. Oder vor dem Apportieren soll sich der Hund auf die Decke oder die Leine legen oder oder oder…. Ich bin offen für Wünsche der Gruppe und von meiner Seite aus würde ich mal sagen: „Lasst Euch überraschen…“

Termine für das Hundetraining in Gütersloh machen wir individuell aus, so wie es Ihr und mein Kalender zulassen. Ich nehme 45,- Euro pro Stunde (60min). Beim allerersten Termin ist es sinnvoll, 2 Stunden einzuplanen, denn nach meinen Erfahrungen gibt es in der ersten Stunde viele Fragen, die sich angesammelt haben. Abrechnen tue ich natürlich nur die Zeit, die wir dann real brauchen. Bei allen weiteren Terminen reichen meist 60 Minuten aus. Unsere Treffpunkte sind verschieden, sollte mal ein Treffpunkt oder Ihr zu Hause weiter als 15 km von mir entfernt sein, nehme ich pro km 50 Cent Wegegeld.